Portrait

Negrito, unser allerliebster „Clown“ wurde nur 11 Jahre alt. Am 3. September mussten wir ihn nach kurzer Krankheit gehen lassen. Unvorstellbar, dass der Schmerz ihn zu verlieren, irgendwann weniger werden soll...

Negrito

 

2. August 1997 - 3. September 2008

Ein sehr erfolgreicher Flat-Führer sagte mir mal "jeder Hund braucht Kontrolle, der Flat ganz besondere"... Wie Recht er hatte, wurde mir erst viel später klar. Das man mit einem Flat auch immer einen Clown besitzt war mir zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar.

Negrito kam im Alter von sechs Monaten zu mir. Auf Grund vieler Unsicherheiten hat er einen extrem grossen Führerbezug. Manchmal so gross, dass es schon anstrengend ist;-). Seiner guten Arbeit, sowohl auf der Jagd als auch mit Dummys hat dies allerdings keinen Abbruch getan. Ein Flat weiss es immer - und im Zweifel besser. Genau das macht wohl seinen besonderen Charme aus!

Im Alter von ca. 5 Jahren beschloss er primär für Michael zu arbeiten - der ging schliesslich ständig mit der Flinte aus dem Haus. Gut eineinhalb Jahre später kam noch eine sehr wichtige Aufgabe für ihn hinzu - Babysitten. Auch diese Aufgabe hat er mit grossem Ernst und den dazugehörigen Clowneinlagen gemeistert. Auf Grund diverser Knochenprobleme war seine letzte Taubenjagd vor einigen Wochen mit 9 Jahren. Das Hüten und Sitten unserer Tochter allerdings wird er sich wohl niemals nehmen lassen.

Negrito ist ein Flat wie er nicht immer im Buch steht, aber gerade deshalb wohl ein ganz Besonderer!